FAQ’s

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Das Team der BMT 2022 steht Ihnen gerne zur Verfügung und beantwortet alle Fragen zur Registrierung, Profilerstellung und zum Login-Prozess. 

Bitte vergessen Sie nicht, die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu lesen, die möglicherweise bereits die Antwort auf Ihre Frage enthalten. 

FAQ - Teilnehmer/innen

Die virtuelle Tagungsplattform ist über jedes Gerät zugänglich, das über einen Internet-Browser mit dem Internet verbunden werden kann; dies kann Ihr Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone sein. Wenn Sie sich mit demselben Konto von einem anderen Gerät aus einloggen (nicht gleichzeitig), machen Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben. 

Ja, die BMT 2022 Meetingplattform ist mobil einsetzbar und wird automatisch für die Wiedergabe auf den meisten mobilen Geräten formatiert. Melden Sie sich einfach auf Ihrem Mobilgerät an. Wir können nicht für die Kompatibilität mit jedem Mobilgerät garantieren, da die Anforderungen an das Betriebssystem häufig variieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Internetbrowser auf dem neuesten Stand ist. 

Ja, Sie benötigen eine aktive Internetverbindung. Es ist erforderlich, dass sie online und eingeloggt sind, um die Inhalte der BMT 2022  abrufen zu können. Beachten Sie bitte auch, dass Sie nur auf einem Gerät gleichzeitig eingeloggt sein können. 

Die BMT 2022  Meetingplattform ist so konzipiert, dass sie für alle Teilnehmer/innen leicht zugänglich ist. Um auf die Plattform zuzugreifen, benötigen Sie lediglich ein Gerät mit Audiofunktion (Desktop, Laptop, Tablet, Smartphone) und eine stabile Internetverbindung. 
Um die beste Benutzererfahrung zu erzielen, empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version von Google Chrome, aber es können auch andere Browser wie Firefox, Safari und Internet Explorer 11+ genutzt werden. 

Besuchen Sie die Kontaktseite und setzen Sie sich mit unserem Support-Team in Verbindung. 

Alle registrierten Teilnehmer/innen und Referenten/innen der BMT 2022  erhalten kurz vor der Veranstaltung eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link und Passwort.  

Alle Sitzungen der BMT 2022 finden live statt. Im Anschluss sind die Aufzeichnungen bis zum 1. März 2022 in der Mediathek abrufbar. 

Ja, alle Live-Sitzungen werden aufgezeichnet. Alle angemeldeten Personen werden informiert, sobald diese Live-Sitzungen in der Mediathek abrufbar sind. 

Als Service für die Teilnehmer/innen der Bamberger Morphologietage werden die wissenschaftlichen Vorträge der BMT 2022  aufgezeichnet. Diese sind im Nachgang der Tagung für alle Tagungsteilnehmer/innen bis zum 1. März 2022 in der Mediathek abrufbar.  

Alle Vorträge werden bis zum 1. März 2022 abrufbar sein. 

Die Zertifizierung für die Bamberger Morphologietage 2022 wurde bei der Landesärztekammer Bayern beantragt. 

FAQ - Referenten (Vorträge)

Bei der Erstellung und Einreichung eines digitalen Beitrages ist es sehr wichtig, die Regeln des geltenden Urheberrechts/Copyrights und die Auflagen der Good Scientific Practice im Blick zu haben und einzuhalten: Zitieren Sie korrekt und ausgiebig. Legen Sie in Ihrer Präsentation und Vortrags-PDF ein ausgiebiges Literaturverzeichnis an. Schützen Sie sich vor Plagiatsvorwürfen! 

Ja, alle Vorträge werden während der Tagung live gehalten und aufgezeichnet. Sofern Sie nicht in das BMT-Studio nach Bamberg anreisen können, werden Sie per Zoom-Meeting dazugeschaltet 

Ja, alle Vorträge Sie werden den Tagungsteilnehmer/innen im Anschluss an die Tagung in der Mediathek bis zum 1. März 2022 zur Verfügung gestellt.  

Egal ob Sie nach Bamberg reisen oder Ihren Vortrag online halten: Für Ihre Vorträge im Rahmen der BMT 2022 möchten wir Sie bitten, uns vorab Ihre Präsentation als PowerPoint-Datei (.ppt) bereitzustellen. Den Link zu Ihrem persönlichen Upload-Bereich für Ihre Präsentation erhalten Sie vorab per Email. Das Cloud Portal wird von unserem Technik Dienstleister LUX AV betreut. 

Als Videokonferenztool wird Zoom verwendet. 

▪ Installieren sie den kostenlosen Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download) 

▪ Verwenden Sie einen Rechner mit Kamera und Mikrofon, der die Systemanforderungen von Zoom erfüllt. (https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux 

▪ Bitte nutzen Sie Kopfhörer mit Mikrofon (Headsets), um Tonrückkopplungen zu vermeiden. 

▪ Es wird ein Internetanschluss mit einer stabilen Bandbreite von durchgehend mindestens 4Mbit Upload und Download benötigt. Ein kabelgebundener LAN-Anschluss ist einem kabellosen WLAN vorzuziehen. 

▪ Falls Ihr Internetanschluss mit mehreren Personen geteilt wird, bitten Sie die entsprechenden Personen, während des Meetings auf intensive Nutzung des Internets (z.B. Streaming, Downloads etc.) zu verzichten. 

Im Vorfeld der Jahrestagung werden für alle Referenten/innen und Moderatoren/innen, die online referieren halbstündige Termine für Technikproben angeboten. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um technische Schwierigkeiten im Vorfeld zu erkennen und aus dem Weg zu räumen. Wir unterstützen Sie gerne dabei. 

▪ Achten Sie auf gute Beleuchtung und einen schlichten, möglichst einfarbigen Hintergrund. 

▪ Nehmen Sie in einer ruhigen Umgebung ohne Hintergrundgeräusche teil. 

▪ Falls Sie einen Laptop nutzen, schließen Sie diesen an den Strom an. Batteriebetrieb kann die Videoqualität negativ beeinflussen. 

▪ Räumen Sie ihren Desktop auf, schließen Sie überflüssige Fenster/Tabs/Programme und stellen Sie sicher, dass private oder sensible Informationen während der Bildschirmfreigabe verborgen sind. 

▪ Testen Sie Ihre Internetverbindung (s.o.) sowie Ihre Kamera, Ihr Mikrofon und Ihre Lautsprecher/Kopfhörer (in der Zoom Applikation). 

▪ Binden Sie, falls gewünscht, einen virtuellen Hintergrund ein und prüfen Sie die Darstellung. 

▪ Halten Sie als Backup ein Telefon bereit, mit dem Sie sich bei Verbindungs- oder Tonproblemen einwählen können. 

▪ Schalten Sie Ihre Telefone, Handys o.ä. stumm. 

▪ Seien Sie am Veranstaltungstag pünktlich zur genannten Warm-Up-Zeit im Meeting. 

▪ Klären Sie die Agenda und den Ablauf des Meetings mit allen Beteiligten. 

▪ Tragen Sie schlichte Kleidung ohne Muster. 

▪ Schalten Sie Ihr Mikrofon aus wenn sie nicht sprechen. (Mikrofonsymbol links unten im Fenster) 

▪ Nutzen Sie den Mauszeiger als „Laserpointer“ falls nötig. 

▪ Bedenken Sie, dass Sie nach Beginn des Meetings jederzeit zu sehen und zu hören sein können! 

Egal ob Sie nach Bamberg reisen oder Ihren Vortrag online halten: Für Ihre Vorträge im Rahmen der BMT 2022  möchten wir Sie bitten, uns vorab Ihre Präsentation als PowerPoint-Datei (.ppt) bereitzustellen. Den Link zu Ihrem persönlichen Upload-Bereich für Ihre Präsentation erhalten Sie vorab per Email. Das Cloud Portal wird von unserem Technik Dienstleister LUX AV betreut.

Die Deadline für die Einreichung Ihrer Beiträge ist Dienstag, der  25. Januar 2021. 

Hinweise zur Erstellung der PowerPoint Präsentation: 

  • Bitte erstellen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation im Format 16:9 
  • Bitte verwenden Sie keine Filme und animierten Grafiken o.ä. (da diese in den virtuellen Meetingtools oft nicht korrekt wiedergegeben werden) 

Offenlegung Interessenskonflikte:
Bitte ergänzen Sie auf der Folien-Vorlage Ihre Angaben und kopieren Sie diese an das Ende Ihrer Präsentation. Vielen Dank!
Alle virtuellen Sitzungen werden mit Zoom organisiert. Sowohl als Referent/in als auch als Teilnehmer/in ist ein Vorabtest mit der kostenlosen Variante von Zoom zu empfehlen (Zoom.us). 

Hinweise und Vorgaben zum Upload  

  •  Nach dem erfolgreichen Öffnen der Upload-Webseite können Sie Ihre Dateien entweder per Drag-&-Drop auf die Webseite oder durch Klick auf das runde +-Symbol oben links, Klick auf den Menü-Punkt „Datei hochladen“ und abschließender Auswahl der gewünschten Dateien auf Ihrem Computer hochladen.  
  • Für jeden Ihnen zugeteilten Programmpunkt im Rahmen der Veranstaltung reichen Sie bitte jeweils eine PowerPoint-Datei ein. Falls Sie mehrere Beiträge präsentieren, laden Sie bitte die entsprechende Anzahl an Präsentationen hoch. Achten Sie hierbei darauf, dass alle Dateien eindeutig und nachvollziehbar benannt sind, und wiederholen Sie die oben geschilderte Upload-Prozedur für jede Ihrer Präsentationen.  

Der Zugang zu Ihrer Session erfolgt für alle Referenten/inne und Moderatoren/innen über Zoom und nicht über die Tagungsplattform. Den Zoom-Link erhalten Sie rechtzeitig von uns. 

Sollten Sie weitere Sitzungen als Teilnehmer/in und nicht als Referent/in besuchen wollen, benutzen Sie bitte den Zugang über die Tagungsplattform. 

X