15. Bamberger Morphologietage 18. – 20. Januar 2013 


Eröffnung und Begrüßung durch
Prof. Dr. med. Gerhard Seitz, Bamberg
Werner Hipelius, Bürgermeister der Stadt Bamberg und
Frau Staatssekretärin Melanie Huml MdL, Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit


Der eigens für die Morphologietage erstellte Jahreskalender fand großen Anklang:

 

Dank an die zahlreichen Referenten. Hier nur eine Auswahl


Prof. Dr.med. Gerhard Seitz (Bamberg) mit Ralf Lieberz (Frankfurt a. M.), Frau Dr. med. Cornelia Seehaus-Aatz (Burgwedel), Dr. David Gibbons (Dublin 4, IRL)


Frau Dr. Sybille Spieth (Bonn), Prof. Dr. med. Christoph Röcken (Kiel), Prof. Dr. med. Joachim Diebold (Luzern, CH), Dr.med. Eberhard Wagner-Thiessen (Mutlangen)


Dr. med. Thomas Decker (Neubrandenburg), Priv.-Doz. Dr. med. Jens Packeisen (Osnabrück), Priv. Doz. Dr. med. Udo Kellner (Minden), Frau Prof. Dr. med. Annette Staebler (Tübingen)


Prof. Dr. med. Sigurd Lax (Graz), Yvonne Michel (Frankfurt a. M.), Mathias Scheler (Erlangen)


Frau Dr. med. Cornelia Seehaus-Aatz (Burgwedel) mit Annette Pintak (Hannover) und Thore Thiessler (Bonn) auf der gemeinsamen Sitzung der MTLA's und PathologInnen


Wissenschaftspreisverleihung an Frau cand. med. Cathrin Huth (Heidelberg, nicht anwesend) und Frau MSc Mol. Anita Yvonne Voigt (Eppelheim) für die gemeinsame wissenschaftliche Arbeit

"Prevalence of mismatch repair-deficient crypt foci in Lynch syndrome: a pathological study"


Ehrung von Prof. Dr.med. Peter Wünsch (Nürnberg) für sein ehrenamtliches Engagement für den Berufsstand


Moderatoren - Teams


Sprichwörtliches von Rolf-Bernhard Essig, Bamberg

 

Das interessierte Publikum

 

Einblicke in die Industrieausstellung

 

Gespräche und Stärkungen "am Rande" …

 

Dank an die vielen Helfer im "Hintergrund", insbesondere das Team von MCI!

(Copyright: Ermoldt et al.)